Miteinander Gutes tun – Dein Sternenkind

Gestern hatte ich einen Termin bei einer Hebamme im Kreißsaal. Da ich aber etwas zu früh war, musste ich noch einen Moment warten. Während ich da so saß und meine weiteren to-do’s für diese Klinik in meinem Kopf sortierte, kam eine Frau an mir vorbei. Zwei schwarze Taschen hatte sie bei sich. Nicht sonderlich groß, ausreichend für das Nötigste. Erst, als ich das „karge“ Körbchen mit ihrem Flyer in ihrer Hand sah, wusste ich, wir haben heute das gleiche Ziel. Einer Familie bei ihrem schwersten Gang zur Seite stehen. Ihnen etwas geben, was sie mit ihrem Sternchen für immer verbinden wird. Das erste und letzte Foto ihres Kindes, sowie etwas zum Festhalten und Drücken in besonders schweren Stunden. Etwas für den großen Bruder, der in seinen jungen Jahren noch nicht versteht, warum er nie mit seinem kleinen Bruder spielen wird. 😢💫

Liebe Lydia Kulot, vielen Dank auch für dein Ehrenamt bei Dein Sternenkind

 

Monique

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.