Für unsere „großen“ ein Rätselheft …

Malen im Klara Kleeblatt Rätselheft

Oft werden sie vergessen, denn die ganze Aufmerksamkeit und Sorge der Eltern gilt den Geschwistern im Krankenhaus. Die Rede ist von den „großen“ Geschwisterkindern von Frühchen.

Bei uns entstand aus diesem Grund die Idee eines Rätselheftes für diese Geschwisterkinder, aber dabei sollte es nicht bleiben. Ein paar Nächte nach der Entstehung der Idee war es geboren, unser kleines rothaariges Kleeblattmädchen, welches den Kindern liebevoll die Krankenhauswelt und wieso das Baby nicht mit nach Hause darf näher bringen soll.

Während Mama und Papa die Zeit bei dem Baby im Krankenhaus verbringen, kann sich der Bruder oder die Schwester die Wartezeit mit dem Activityteil des Heftes vertreiben. Kleine Rätselfüchse werden auf ihre Kosten kommen, denn selbst wir konnten die schweren Aufgaben ohne in der Lösung zu schauen nicht lösen. Aber auch für Malbegeisterte oder Bastelfeen sind genügend Vorlagen in dem Heft vorhanden. Abends, wenn dann Mama und Papa aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen sind, können sie zusammen mit ihrem Großen den Geschichten-Teil lesen, die zauberhaft illustrierten Bilder bewundern und besprechen wie der Tag beim Baby so war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.