Deine Schühchen

Weihnachten …Und du bist bei uns. Bei uns, in meinem Bauch. Du bist schon recht groß. 23. SSW. Man sitzt abends gemeinsam unter dem Baum, alles leuchtet in wunderbaren, warmen Farben. Alles ist so harmonisch, es duftet, alle sind da. Und dann dieses kleine Päckchen in meiner Hand, von meiner Mutti, deiner Oma. Ich packe es aus und mein Herz bleibt für einen Moment lang stehen. Zuckersüße kleine Schühchen halte ich in meinen Händen. Und deine Oma sagt: „Damit der kleine Schatz keine kalten Füße bekommt.“ Und nun? Liegen diese Schühchen, deine Schühchen, noch immer im Kinderzimmer. Auf all den Kartons mit Möbeln, Deko, Kindersachen, Kleidung, Kuscheltieren. Und eben diese Schühchen, die du nie tragen wirst. Weil du irgendwie wohl doch „kalte Füße“ bekommen hast. Nur leider bereits 2 Wochen später. Viel zu früh. Wir werden sie gut aufbewahren. Sie kommen in deine Erinnerungsbox. Sie werden uns bis an unser Lebensende begleiten. Du wirst immer bei uns sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Deine Schühchen”