Wie Hauke Hase zu Sternenzauber & Frühchenwunder e. V. kam

Wenn man mit dem Auto einfach mal so der Nase nach fährt, ist das ein wenig wie eine Abenteuerreise, aber oft entdeckt man Wundervolles…oder den direkten Weg zum Hühnerhof (okay, das ist ein Insider). Ein Abenteuer war Haukes Reise zu uns bzw. zu verwaisten Geschwisterkindern. Ich erzähle die Geschichte mal von Anfang an.

Wie ganz viele von euch wissen, veranstalten wir jährlich einen großen „Schau-mal-rein“ Tag. Neben einem tollen Infostand und vielen tollen Dingen rund um das Thema Sternenkinder & Frühchen hatten wir im September 2018 auch eine riesengroße Tombola.

Im Vorfeld wurden verschiedene Unternehmen um Sachspenden gebeten, so auch die PSD-Bank. Die PSD Bank Rhein-Ruhr eG hatte aber wohl anderes mit uns vor und arrangierte eine Zusammenkunft mit der DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e. V. (wir berichteten bereits davon). Im Vorfeld zu den Briefings wurde gefragt, ob es ein bestimmtes Thema gäbe, welchem sich die Studenten vorrangig widmen sollen. Nach kurzem Nachdenken und einem wundervollen kleinen Buch in der Hand, hatten wir das Thema schnell gefunden.

„Ein (Knick-)Ohr für Geschwisterkinder“

Mit dieser Idee eroberten wir auch die Herzen der PSD-Bank Rhein-Ruhr und erhielten im Juli 2018 einen Förderzuschuss aus Reinerträgen in Höhe von 5.000€. Nun galt es, einen Hersteller zu finden, der uns bei diesem Projekt unterstützt. Einst berichtete PUKY Official über uns in der Rubrik „Puky hilft“ und seitdem berichten wir ab und an mal, was bei uns gerade passiert. So erzählten wir auch bei einer kleinen Plauderei von unserem Plan, dass wir ein plüschiges Knickohr benötigen.

Puky gab uns dann einen tollen Kontakt zu „Die offizielle NICI Seite“ und nach ausführlichen Beratungsgesprächen war er da. HAUKE HASE. Für den plüschigen Hasen mit Knickohr nutzen wir ein Bestandskuscheltier aus der Nici Kollektion, welches ein T-Shirt mit unserem gewünschten Aufdruck angezogen bekommt. Heimlich organisierten wir im Hintergrund alles, denn auch unsere Mitglieder des Förderkreises sollten vorläufig nichts davon erfahren.

Voller Vorfreude bestellten wir dann 1100 Hasen und warteten gespannt auf die Lieferung und brachen in Jubelschreie aus, als sie endlich ankam.

Am 05. Dezember, dem Nikolausabend, baten wir dann unsere Mitglieder fleißig Schuhe zu putzen, sonst kann der Nikolaus leider nichts bringen. Aber es kam kein Nikolaus, sondern HARRY-Laus!

Rucki zucki reiste ein Hauke Hase nach dem anderen zu verwaisten Geschwistern und spendete Trost. Hauke durfte Plätzchen backen, Weihnachten feiern, Hausaufgaben machen und vieles, vieles mehr. Im Januar folgte ich dann der Einladung der PSD-Bank Rhein Ruhr zur offiziellen Übergabe von Hauke Hase an Sternenzauber & Frühchenwunder.

Ich berichtete, was wir damit erreicht haben, vor allem wie sehr sich verwaiste Geschwisterkinder ernstgenommen und aufgefangen fühlen, und dass leider nur noch wenige Hasen vorhanden sind. Noch während des Termins gingen zwei Herren kurz zur Seite, tuschelten und überbrachten dann die gute Nachricht.

Wir erhalten nochmals einen Förderbetrag aus Reinerträgen in Höhe von 5.000€, um Hauke Hase erneut kaufen zu können.

Schwebend auf Wolke Hauke, machte ich mich mit Herrn Harguth (Gründer und Leiter der DAMK) auf den Heimweg. Ein Jubelschrei tobte durch den Förderkreis und auch viele Leser unserer FB-Seite entdeckten Hauke, bekamen einen zugesandt und waren unendlich dankbar. Diese Woche traf die heiß ersehnte neue Lieferung ein. Nun wird Hauke in vielen weiteren Kinderherzen einziehen, die Kinder an ihre Sternengeschwister erinnern und ganz viel Trost spenden.

Hauke Hase mit mir und Herrn August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD-Bank Rhein Ruhr

Wir freuen uns, wenn wir ganz viele Menschen finden, die uns bei dem Projekt Hauke Hase helfen, sodass wir auch in ein paar Monaten noch Hauke Hase versenden können.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Euch und vor allem bei der PSD-Bank Rhein Ruhr, bei NICI, der DAMK und Puky.

Beste Grüße,

Mandy Kremer

Der Bericht auf Facebook: https://www.facebook.com/362558327119772/posts/2465951356780448/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.