Klinikum Bremen Mitte

Heute hatte ich endlich den Termin im alten/neuen Krankenhaus. Das Ldw ist mit dem Kreißsaal, der Gynäkologie und der Neonatologie komplett nach Mitte gezogen.

Den Termin hatte ich im Vorfeld mit Melanie ausgemacht, sie ist die Ansprechpartnerin für die Sternengeburten.

Ich bin total begeistert vom Kreißsaal. Es gibt einen, der weit hinten auf dem Gang ist. Dieser soll dann nur (wenn er frei ist) für die Sternengeburten genutzt werden. So bekommen die Eltern die Babyschreie der anderen Frauen nicht mit.

Melanie hat mir alles gezeigt, was neu ist und wofür sie gekämpft haben.

Sie haben zwei Wannen aus Glas angeschafft für die Wassermethode. So wunderhübsch!😊

Auch haben sie endlich ein Bettchen mit einem Kühlakku unter der Matratze. Die Schwestern haben das Bettchen mit einer Lichterkette ausgestattet.

Sie haben sehr engen Kontakt zu den Sterneneltern Achim und zu dem Sternenkindfotografen. Dieser wird schon informiert, wenn es in den Kreißsaal geht.

Melanie ist sehr begeistert von unserem neuen Schlafsack Moon😊 Die große Öffnung sei so toll für die Sternchen.

Auch die Pathologie ist auf das Thema Sternenkinder eingegangen, sie haben einen extra Kühlschrank mit dem Hinweis, dass dort ein Baby liegt. Sie haben Magnete in Form eines Schmetterlings an der Tür.

Der ganze Besuch hat über eine Stunde gedauert. So viel Zeit hatten sie schon lange nicht mehr.

Jacqueline Kusserow
September 2022

#sternenkinderbleibenunvergessen
#erinnerungen
#abschied
#trauer
#gemeinsamgutestun
#übergabe
#krankenhaus
#bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Gedanken zu “Klinikum Bremen Mitte”