Das erste und letzte Bild eines in den Himmel geborenen Kindes

Am 8. November 2020 durfte meine Freundin Nicole Dilzer ihr Ehrenamt als Fotografin bei DSK im Gottesdienst der kath. Kirche St. Stefan in Oberachern vorstellen. Das Thema ihres Vortrages „Wir fotografieren nicht den Tod, wir fotografieren sehnlichst erwartetes Leben!“ spiegelte mehr als beeindruckend die Wichtigkeit ihrer Arbeit wieder. Auch unser Verein wurde in ihrem Beitrag erwähnt, denn Nicole erhält die Sternenkind-Sets von mir. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt und alle Gäste hörten gespannt Nicoles Ausführungen zu. Manch einer wischte sich hier und da eine Träne der Rührung weg. Am Eingang der Kirche konnten die Besucher Beispiele unserer Sternchenkleidung, Minimis und Erinnerungen anschauen und einige nahmen dankend ein Betroffenenutensilo mit nach Hause. Es gab ganz viel Lob und Dank für unser beider Arbeit.
Die Kirchenbesucher spendeten 175,30 € für unseren Verein.

Andrea Claus
November 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.