Unterwegs in Kassel

So ich versuche mal meine Eindrücke von gestern, 10.05.2019, in Worte zu fassen.
Anfang April erhielt ich von Mandy eine weitergeleitete Mail von Frau Kwanka vom Stoffhaus am Kö in Kassel. Jetzt im Mai haben sie 50-jähriges Bestehen und der Monat steht unter dem Motto „Nachhaltigkeit“, deshalb würden sie uns gerne unterstützen. Sie haben 4 Wochen auf FB Spenden gesammelt und an den Kassen überall Spendenboxen aufgestellt. Ich nahm Kontakt mit Frau Landau von der Nähschule auf und gab ihr einige Schnittmuster.
Am 10.05 haben sie, mit der dazugehörigen Nähschule und in Zusammenarbeit mit Frau Eiter von Nähmaschinen Ernst aus Fuldatal (da habe ich meine Maschinen auch her), einen Workshop veranstaltet. Es wurde ausschließlich Kleidung für uns genäht, Stoffe hatten wir natürlich freie Auswahl ?.
Ich habe gleichzeitig einen kleinen Infostand gemacht und natürlich nebenbei geholfen, zugeschnitten, Knöpfe angebracht, ggf. Hilfestellung beim Nähen geleistet und natürlich Gespräche geführt.
Alle waren so begeistert und haben wunderbare Sachen gezaubert. Am Ende des Tages waren es 60 Teile, die genäht, und 17 Sterne und 4 Herzen, die gestickt wurden.



Am späten Nachmittag kam das Gespräch auf, dass sie sowas gerne wieder machen würden und ich dann nebenbei erwähnte, dass ich ja wieder für die Weihnachtsaktion nähen möchte. Da kam dann ganz spontan: „Das können wir doch hier machen.“
Frau Eiter hatte noch eine ganz andere Idee, sie fragte mich, ob ich auch bei der Herbstausstellung bin, und wenn ja, könnten wir ja da, im Rahmen ihrer Workshops (wo man Maschinen testen kann), auch Kleidung für uns nähen. Denn oft wüssten die Kunden nicht, was sie machen sollten. Frau Landau war begeistert und sagte ihre Hilfe natürlich auch zu. Ich war so begeistert, was aus so einem „kleinen“ Tag evtl. für ein großes Projekt entstehen könnte. (9 Tage Ausstellung mit ca. 100.000 Besuchern)
Selbst jetzt beim Schreiben, bin ich noch überwältigt von der Resonanz und muss sehr überlegen, wie ich es aufschreibe.

Ich weiß nur, dass ich jetzt hier in Kassel ein Stoffhaus hinter uns stehen habe, die uns gut unterstützen werden.
Stoffhaus am Kö in Kassel, Zweigstelle von Alfatex in Deutschland.

Romy Frömer
Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.