Erinnerungen schaffen …

Erinnerungen schaffen…

Die Stickmaschine läuft und so beginnt eine Erinnerung zu entstehen….
Ein Bärchen, ein Tropfen, Wolken, Herzen….

Immer wieder erhalte ich Pakete, wo bestickte Stoffe drin liegen.

Und dann?

Ich greife zur Schere und ruck zuck sind alle Erinnerungen ausgeschnitten. Nun wende ich alle auf die schöne Seite.

Wenn man einen Schuhkarton erhielt, wird es nun auf einmal ein riesen Karton. Die Erinnerungen werden mit Watte ausgefüllt und dann verschlossen.

Plötzlich merke ich, aus einem Stück Stoff werden unendliche Schönheiten.

Jedes individuell mit Liebe gefüllt, um Trost zu spenden.

Ich wünsche mir, dass die Liebe spürbar bleibt.

Erinnerungen, die Kraft geben.
Erinnerungen, mit denen wir weiterleben.
Erinnerungen ist alles, was man noch hat,
mit etwas in der Hand, schöpft man Mut für den Tag.

So nutze ich selbst die Sonne im Garten und schaffe Erinnerungen.

Immer mehr sollen diese liebevollen Dinge in ihren schwersten Stunden und dann für alle Zeit begleiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.