Kurze und knappe Übergabe im WKK Heide

Gewünscht waren dieses Mal nur 10 Geschenke. Danke für die Unterstützung mit Stiefelchen und Kleeblättern. Dieses Jahr ging die Tasche unten an den Empfang. Ich freue mich, dass es überhaupt möglich war, Geschenke ins Krankenhaus zu bekommen. Auf dem Weg habe ich Klara und Hauke getroffen, die nun auch hoffentlich lange warm und kuschelig im WKK wohnen dürfen. Normalerweise bringe ich erst eine Woche vor Weihnachten alles hin, aber wer weiß, was die Tage noch so passiert in dieser verrückten Zeit.

Liebe Grüße,

Jessica Oettingen

November 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.