Verrückte Wollmäuse ♥️

Vor einiger Zeit schrieb mich Erika an und fragte, ob sie dem Verein mit gestricktem helfen könne. Was für eine Frage, herzlich gerne natürlich. Ich lud sie in die Geschäftsstelle ein, um über uns zu erzählen, vor allem auch um zu zeigen, was wir machen. Ich habe ihr ein paar Anleitungen und die Tabelle mit den Größenangaben, vor allem auch für Decken mitgegeben. Sie war sehr angetan und meinte, sie würde uns mal an einigen Stellen vorstellen.
Heute war sie bei mir, um die ersten Sachen zu bringen. Was soll ich sagen, die Landfrauen haben Feuer gefangen und gestrickt, Spiralsöckchen, Decken und Mützen, sogar 3 Capes. Ganz tolle Sachen sind es geworden, da ist sogar eine Dame dabei, die nicht stricken kann, aber um auch was zu tun, kauft sie die Wolle, damit jemand anderes was tolles draus machen kann, finde ich ganz zauberhaft. 🥰
Es geht aber noch weiter: Der Landfrauenverein Stade hat vor kurzer Zeit zum Kurs “Bienenwachstücher herstellen” eingeladen. Referentin war Jenny Moller und ihr war es ein Bedürfnis, die Kursgebühr zu spenden. Den Materialpreis hat sie behalten, der Rest geht an uns und es sind sage und schreibe 165,- € zusammen gekommen. Wahnsinn, oder? Liebe Jenny Moller, an dieser Stelle ein riesen Danke, wir freuen uns sehr darüber. Das Geld wird von Erika auf unser Vereinskonto überwiesen, auch an dich ein herzliches Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.