Sternenkinder & Frühchen in Wien

Die liebe Elvira Eleven und ich haben heute auch gleich die bestellten Sachen auf der Station 15 B im Allgemeinen Krankenhaus Wien abgegeben. Leider war die zuständige Schwester krank und konnte die Sachen nicht übernehmen, auch die Stellvertretung war gerade nicht anwesend. Und so hat eine diensthabende Schwester die Sachen übernommen. Sie hat mit großen Augen geschaut und war ganz verwundert, warum sie das bekommen. Scheinbar wusste nicht jeder in der Abteilung von der Lieferung. Die Freude darüber war aber sehr groß, denn jetzt kommt endlich etwas Farbe auf die Station.
Auf der Station 9c haben wir noch Sternchensets und Dro-Epi-Pucksäcke abgegeben, aber hier gibt es leider kein Foto davon.
Für die Gedenkfeier im Jänner habe ich die Körbchen mit vielen schönen Erinnerungen für die Eltern zusammengestellt. Die zuständige Schwester hat sich sehr darüber gefreut.
Herzlichen Dank an alle helfenden Näh-/Bastel-/Häkel-Feen – Susanne Widhalm, Maria-Alexandra Curliuc, Nicole Wetschnig, Heidi Gosch, Kerstin Reinwein, Michaela Volger, Evelin Siener, Gabi Pönitz Weixler, Sabine Weigl, Ilse Püreschitz, Brigitte Küstner und Elvira Eleven.
Leider weiß ich nicht mehr, wer mir noch alles etwas für die Körbchen geschickt hat – es waren so viele Pakete.
Ohne euch wäre das alles gar nicht möglich!

Tina Kern
Dezember 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.