Mein liebes Löwenbaby …

Heute ist dein Geburtstag.
Dein allererster Geburtstag.
Und ein klitzekleines bisschen ist auch heute mein zweiter Geburtstag, denn genau heute vor einem Jahr musste alles plötzlich ganz schnell gehen.

Am Morgen hofften dein Papa und ich noch, dass am Ende alles gut geht und am Abend kämpfen wir schon um unser Leben. Ich habe mich relativ schnell von dem Ganzen erholt, nur du mein Schatz hattest kleine Startschwierigkeiten, hast uns aber allen deutlich gezeigt, was für ein starker Schatz du bist. ? 

Wir hatten riesige Angst um dich und ich kann auch überhaupt nicht in Worte fassen, was wir in dieser Zeit geweint haben. Bei jedem Mal, wenn das Telefon klingelte, brach ich in Panik aus, aus Angst du könntest es nicht geschafft haben. Dieser Anruf erreichte mich allerdings nie, denn du wolltest ein großer, starker Löwe werden.

Heute bist du ein lebensfroher Zwerg, der den ganzen Tag nur Blödsinn im Kopf hat. Hast immer ein Lächeln auf den Lippen und verzauberst mich einfach schon am Morgen, wenn ich in dein Zimmer komme und du schon am Kopfende sitzend auf mich wartest.

Es gab Zeiten, in denen ich mich gefragt habe, ob du jemals mit uns nach Hause kommen wirst. Auch wenn die Ärzte sagten: “Machen Sie sich keine Sorgen, er packt das.”, war ich immer voller Sorgen. Nachts rief ich auf der Neo an, um mich zu erkundigen, wie es dir geht. Wenn wir dich besucht haben und nach Hause fuhren, musste ich mir oft das Weinen verkneifen, denn es zerbrach mir einfach das Herz, dich im Stich zu lassen, denn so hat es sich einfach angefühlt.

Als du auf die Kinderstation verlegt wurdest, konnte ich dich zum ersten Mal im Kinderwagen schieben. Es war alles noch so unwirklich. Von nun an, verbrachte ich wirklich jede Minute bei dir. Die Schwestern auf der Station baten mich oftmals schon heimzufahren, da ich selbst eine große OP hinter mir hatte und mich auch mal ausruhen sollte. Das tat ich nicht. Ich blieb bei dir. ?

Als der Tag kam, an dem wir dich endlich mit nach Hause nehmen durften, war der Albtraum vorbei. Ich schaute dir beim schlafen in deinem Bettchen zu und konnte nicht fassen, dass du endlich bei mir warst.

Mein Löwe, es liegt ein turbulentes Jahr hinter uns. Es hat mir gezeigt, dass wir, du, dein Papa und ich, zusammen alles schaffen können. Ich wünsche dir von Herzen einen schönen ersten Geburtstag.

In Liebe deine Löwenmami ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.