Du bist mein Licht …

Du, mein Sternenkind, bist mein Licht.
Ein Engel von so vielen, doch ich sehe nur dich.
Ein Engel von so vielen und ich verliere mich.
Gedanken schweifen stets zu dir in deine Welt.
Bereits in meinem Bauch warst du schon mein Held.
Du warst schon so lange unser absoluter Traum,
doch du bist jetzt nicht hier, man glaubt es kaum.
Das Leben geht weiter, die Welt dreht sich ohne Halt,
es gibt nicht einmal deine Stimme, die noch nachhallt.
Das Leben scheint so leer und unaufhaltsam ohne dich,
dort hinten am Ende, sehe ich dennoch ein Licht.
Ein Licht, welches mir den Weg aus der Trauer zeigt,
ein Licht, welches mit Liebe gefüllt bei mir bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert