Die Grabgestaltung

Die Grabgestaltung

Außer einer Gedenkecke Zuhause ist das Grab und wie es aussehen soll, das Einzige, was man so oft noch tun kann.

Diesen Ort zu besitzen und schmücken zu dürfen, ist oft das Größte.

Dennoch finde ich es total schwer, wenn man nicht kreativ und bastelbegabt ist.

Sind doch Blumenläden usw. sehr oft nur auf diesen Standard- Grabschmuck ausgelegt.

Mir fehlen so oft die kindlichen Sachen dort. Manchmal sogar der Mut, hier am Dorf, wirklich bunt und kindlich zu schmücken. Es wäre eine große Ausnahme.

Für mich ein Thema, wo auch noch viel Tabu gebrochen werden muss.

 

A.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.