Dankbar

Du siehst mich. Doch siehst du mich nicht.
Du glaubst zu wissen, wie es mir geht. Doch eigentlich weißt du das gar nicht.
Du denkst, ich sollte den Schmerz überwunden haben nach all der Zeit. Doch denkst du zu viel.

Und doch weiß ich, wie gut du es meinst. Wie du mir helfen magst. Und ich wertschätze das sehr. Nehme es an und fühle Dankbarkeit. Dankbarkeit für das Verständnis, was du aufbringst. So gut es geht, ohne diesen Weg je selbst gegangen zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.