Nicht immer leicht

Unsere Zeit war nicht immer leicht. Erst haben wir in der Schwangerschaft erfahren, dass du einen Herzfehler hast und dann kamst du auch noch als Frühchen zur Welt. Wir hatten viele Ängste, haben aber alles super geschafft, besonders weil du auch so ein fröhliches Kerlchen warst. Die OP mit 5 Monaten hast du mehr als gut gemeistert. Und heute merkt man dir nicht mehr an, dass du ein Frühchen warst und den Herzfehler auch nicht. Du rast wie ein Wirbelsturm auf deinem Fahrrad durch die Gegend. Als wir dich das erste mal im Arm gehalten haben, konnten wir uns das nicht vorstellen.

Julia Wen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.