Gefühle sind relativ …

Gefühle soll ich zeigen, sagt man mir.
Ich soll weinen, schreien, lachen und traurig sein wann immer mir danach ist.
Aber so bin ich nicht.

Was ist, wenn diese Gefühle ganz plötzlich kommen und ich es nicht kontrollieren kann?
Was ist, wenn ich dann allein bin? Wenn niemand da ist, der mich “runter holen” kann?
Was soll ich dann tun? Gibt es dafür auch ein Muster, eine Regel?

Ich möchte “ICH” sein, wann immer mir danach ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.