Das Sternlein

Das Sternlein

Wenn ich aus dem Fenster sehe,
In Stiller dunkler Nacht,
Am Himmel nur ein Sternlein steht,
Das stets über mich wacht.

Denn das Sternlein das bist du,
Dass spüre ich sofort.
Du bist mir nah, du blinkst mir zu
Und leuchtest mir von dort.

Liebes Sternlein bleib immer bei mir,
ich brauche dich so sehr.
Du gibst mir Kraft, die brauche ich hier,
Sonst fühle ich mich leer.

Das Sternlein leuchtet nun Nacht für Nacht,
ist stets ein Teil von mir.
Es hilft mir sehr wenn es über mich wacht,
Denn es ist immer hier.

– Sandra –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.