Ich bin noch nicht fertig mit schwanger sein …

Unsere Holly wurde in der 28. SSW geboren, nachdem ich einen Blasensprung hatte. Sie hat zum Glück alles ohne Probleme hinter sich gebracht, aber wir merken immer wieder, wie sehr uns das alles geprägt hat.

Als ich vollkommen überrumpelt auf den Kaiserschnitt vorbereitet wurde, war ich so wütend. Ich habe im OP geschimpft wie ein Rohrspatz und immer wieder gesagt „Ich bin noch nicht fertig mit schwanger sein. Ich bin noch nicht fertig und jetzt holt ihr einfach das Kind da raus. Ich will das nicht“. Dieses Gefühl hat sich noch lange gehalten und mich sehr belastet.

Mir sind immer mehr Sachen eingefallen, die mir gestohlen wurden. Kein Babybauch-Shooting. Kein Gipsabdruck. Keine richtigen Kindsbewegungen. Keine gepackte Tasche im Flur, auf die ich immer wieder gucke. Kein Sitzen im Schaukelstuhl im fertigen Kinderzimmer mit dickem Bauch. Jeden Tag sind mir mehr Sachen eingefallen und es schnürt mir immer noch den Hals zu. 😕
Einen der einprägsamsten Momente hatte ich einen Tag nach der Geburt, als ich Holly in dem Brutkasten gesehen und ihre Tritte beobachtet habe. In dem Moment ist es mir ganz bewusst geworden, was da passiert „Das ist falsch. Ich sollte das nicht sehen, ich sollte diese Bewegungen spüren…“ 😔

Ich bin wieder schwanger, momentan in der 10. Woche mit Zwillingen. Mein Mann sagt immer wieder: „Hoffentlich können wir die beiden mit nach Hause nehmen.“ Da merke ich, wie sehr es ihn auch geprägt hat, denn dies war auch ein schlimmer Moment für uns. Nach Hause kommen nach der Geburt ohne das Kind.😣

Wir sind so dankbar, dass wir nicht mit schlimmen Komplikationen kämpfen mussten und können so froh sein, dass Holly keine Folgen davonträgt. Also sollte man ja meinen, dass es bei uns „nicht so schlimm war“. Aber die Psyche hat damit ganz schön zu kämpfen. Und nicht nur unsere, sondern auch die unserer Eltern. Meine Mama kommt immer noch nicht damit zurecht, dass es so lange gedauert hat, bis sie Holly sehen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.