Freude und Last, wie es weitergeht

Freude und Last, wie es weitergeht Die 12.SSW habe ich heute erreicht. Das bedeutet für mich viel, denn alle meine 4 Sternchen sind in der 10.SSW oder sogar früher gegangen. Soweit bin ich nur einmal gekommen und das Ergebnis dazu […]

Versteinert

Versteinert Ich fühl mich schwer, so schwer wie Stein, eiskalt und voller Trauer, ich weiß nicht, wie ich sprechen soll bau um mich eine Mauer. Ich halt den Stein, den kleinen Stein, ganz fest in meinen Händen, ich weiß nicht, […]

Sternenzauber meets Studenten

Sternenzauber meets Studenten Wie wichtig und wertvoll unsere „Arbeit“ ist, spüre ich besonders in Gesprächen mit anderen. Mit Personen, die bisher keine Berührungspunkte dazu hatten. Wenn ich Ihnen erzähle, wie manche auf Sterneneltern reagieren, sind sie entsetzt, geschockt, wütend. ***Das […]

Stille…

Stille…. Das Bett platziert, die Ausstattung des Bettes sorgfältig ausgesucht, die Tapete mit Liebe gewählt. Jedes werdende Elternpaar durchlebt diesen Moment. Doch manchen wird das Geräusch, was die Stille dieses Raumes durchdringen wird, nicht gegönnt. Das Schicksal entscheidet sich erst […]

*Freude und Last*

Eine Schwangerschaft nach 3 FG in Folge ist keine normale Situation und nicht mal eine erfahrende Ärztin betrachtet meinen „Fall“ als Routine. Auf meinen Unterlagen steht: *Patientin darf immer vorbei kommen*. Das zu sehen ist schrecklich und erleichternd zuglleich. Ich […]

Regenbogenbrücke

Regenbogenbrücke… Just in diesem Moment, wenn sich ein Regenbogen aufbaut. sehen manche Menschen von uns nur ein wunderschönes Naturereignis. Andere und auch viele von uns, sehen eine Brücke, die aufgebaut wird von unzähligen Seelen, um eine weitere Seele zu sich […]

Männer – Trauer

Freunde Zusammenhalt Füreinander da sein Reden, ohne Worte Zuhören Verstehen Wie gehen Männer mit der Trauer um?  

Gedanken Angst

Die Gedanken der Angst Ich hatte in meinem Leben früher nicht wirklich viel Angst. Wovor auch? Ich trug Leichtigkeit in mir. Fühlte mich in meiner Umwelt wohl. Ich dachte auch nie, dass Menschen irgendwann Angst durch mich verspüren/empfinden. Sie sehen […]

Was wäre, wenn …

Heute ist wieder so ein „Was- wäre-wenn-Tag“. Was wäre, wenn die Blase nicht so früh gesprungen wäre ? Was wäre, wenn im Krankenhaus anders gehandelt worden wäre ? Was wäre, wenn ich nicht nach Dortmund, sondern nach Hamm gekommen wäre […]

Folgewunder – Fortsetzung 2

Der Tunnel war lang… es blitzte kurz das Licht auf, nur um noch dunkler zu werden. Aber Aufgeben kam nicht in Frage. Wir hatten soviel geschafft. Beide hatten diesen Herzenswunsch. Aufrappeln, aufstehen, weiter hoffen. Es war schwierig. Das Hoffen nur […]