Messe in Mannheim

Gespannt auf das Erlebnis starteten Marion Fröbrich und ich am 28. April zum Aufbau in den Mannheimer Rosengarten.
Nachdem unser Stand ruckzuck aufgebaut war, konnten wir den kommenden Morgen kaum erwarten.

Pünktlich zur Ausstellungseröffnung trafen die ersten Hebammen ein, die unsere Arbeit sehr wertschätzend bestaunten und es folgten über zwei Tage ganz viele, tolle Gespräche.
Viel Gänsehaut, das ein oder andere Tränchen, aber auch nachdenkliche Worte durften wir erleben.

Es waren sehr viele junge Hebammenschülerinnen da, welche sich sehr für das Thema Sternenkinder interessieren und von unserer Arbeit begeistert sind, sie werden die Zukunft und unsere Tür in Kliniken und Einrichtungen sein.

Insgesamt haben uns die zwei Tage gezeigt, wie wichtig und wertvoll unsere Arbeit ist, und dass es immer noch einiges an Aufklärung braucht, um vor allem den Sternenkindern einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.

Wir danken dem gesamten Messeteam und Messelager für die tolle Vorbereitung und tatkräftige Unterstützung.

Lisa Augsburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.