Aus dem Verein

207 Beiträge

Aurora

Aurora Ich kam aus meiner Traurigkeit und sah den Rosenstrauch, der hell erblüht und strahlend stand, die Blüten voller Duft. In meiner Seele spross ein Korn, ein winzig kleiner Hauch, voll Kraft und Mut trieb er voran, legt Hoffnung in […]

Ferienzeit

Ferienzeit Bald ist es wieder soweit es beginnt die Ferienzeit. Viele haben Urlaub und frei, der klingende Wecker ist vorbei. Koffer werden gepackt und die Freude steigt, es ist Ferienzeit. Der Alltag bleibt Zuhaus‘ der Blick schweift aufs Meer hinaus. […]

Vatertag mit Sternenkind

Es war Donnerstag, ein Feiertag, an dem jeder Vater feiern mag. Ich erinnere mich ans letzte Jahr, auf dem Rädchen mit Bierchen, na klar. Papa 2017 loading…. Stand auf meinem Hemd Wenn ich die Bilder heute sehe, fühle ich mich […]

Soviel mehr, als nur Handarbeiten

Ende des Jahres hatte ich in unserem internationalen Frauencafé der Caritas den Verein vorgestellt und gefragt, ob Interesse besteht sich an der Arbeit zu Beteiligen. Die Frauen waren sehr interessiert. Schon beim Treffen darauf brachten sie Sachen mit, die sie […]

Erinnerungen schaffen …

Erinnerungen schaffen… Die Stickmaschine läuft und so beginnt eine Erinnerung zu entstehen…. Ein Bärchen, ein Tropfen, Wolken, Herzen…. Immer wieder erhalte ich Pakete, wo bestickte Stoffe drin liegen. Und dann? Ich greife zur Schere und ruck zuck sind alle Erinnerungen […]

Vergessen….

Das Foto möchte ich Euch unbedingt noch zeigen, zu jeder anderen Jahreszeit möchte man meinen, es ist ein Wäldchen oder ein Park. Im Mai verwandelt er sich in ein Meer aus Vergissmeinnicht. Ich glaube, ein schöneres Zeichen der Erinnerung gibt […]

Kleiner Astronaut

Unsere Sternenkinder Heute will ich euch von meinen Sternenkindern erzählen. Ich bin mittlerweile 31 Jahre alt und habe 4 Sternenkinder. Im August 2008 kam unser erster Sohn gesund und munter nach einer absoluten Traumschwangerschaft auf die Welt. Alles war so […]

Narben

Narben erzählen Geschichten, die eine Narbe am Finger habe ich, weil ich testen musste wie scharf ein Käsemesser ist. Noch heute, wenn mein Mann die Narbe sieht, muss er lachen. Denn während ich genäht wurde, musste er sich im Wartebereich […]

Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht In einem Walde, tief und grün, fand ich ein Meer Vergissmeinnicht ganz leuchtend hell und fröhlich blühn, zur Sonne recken sein Gesicht. Ein alter Friedhof war einst hier, heut findst du nur noch Trümmer, kein Grabstein dient der Ehr […]

Die Schuhe

Kennt ihr diese Tage – ihr steht auf und eigentlich ist alles wie immer. Die Vögel zwitschern, die Wolken ziehen, ich hören Kinderschrei. Aber eigentlich ist alles so unendlich schwer. Ich zücke mein Make-Up Täschchen und pinsel fleißig rum. Andere […]