Sternenzauber und Frühchenwunder bei RTL!

Wenn eine Schwangerschaft zu schnell endet und sich kleine Wunder viel zu früh auf die Reise in das Leben begeben, beginnt unsere ehrenamtliche Arbeit. Liebevoll nähen, stricken und häkeln wir passende Kleidung und basteln Andenken für Kinder, welche viel zu früh ihre Reise ins Leben antreten und manchmal leider nur sehr kurz in unserer Mitte verweilen dürfen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, jedem kleinen Menschenkind – und sei es noch so winzig – passende Kleidung kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Die Familien der Sternchen erhalten Erinnerungsstücke, wovon eines ihren Engel auf seiner Reise begleitet. Es trauert die ganze Familie. Die Mama, der Papa und die hinterbliebenen Geschwisterkinder.

Wie erklärt man einem Kind, dass es seine Schwester oder seinen Bruder niemals kennenlernen wird?

Richtig, man erzählt Geschichten. Und aus einer fixen Idee entstand ein liebevolles Buch für Geschwisterkinder. „Wie Hauke Hase zu den Sternen kam…“. Dieses kleine Büchlein hilft den Kindern zu verstehen, was passiert ist. Aber es kann die Kinder nicht auffangen. Eltern erhalten von uns ein Herz, einen Schmetterling, eine Blume zum Knautschen und Drücken. Es füllt die Hände. Es nimmt die Leere. Es begleitet sie im Alltag. Aber wer begleitet die Kinder im Alltag? Wer teilt ihre Sorgen? Wer nimmt ihnen die Fragen? Hauke.

Und so entstand unsere Idee „ein Knickohr für Geschwisterkinder…“. Nach einigen Telefonaten mit NICI stellten wir fest, wir kommen dem Ziel näher. Aber wie schaffen wir es, ein Knicköhrchen zu kaufen und an Kinder kostenlos abzugeben?

Wir möchten einfach nicht mit Trauer einen wirtschaftlichen Sinn verfolgen. Und immer wieder kommt die Frage auf: Wie können wir dieses Projekt finanzieren?

Unser Weg brachte uns zum RTL Spendenmarathon. Zu einem Förderantrag. Schwarz auf weiß. Zittern in den Händen beim Einwerfen des Antrages in den Briefkasten. Warten und bangen.

Und dann kam sie. Die Nachricht.

Wir erhalten 10.000€ für den Kauf von 2.502 Kuschelhasen zur Umsetzung unseres Projektes.

Am 11.06.2019 erfolgte die offizielle Spendenübergabe bei RTL vor Ort. Wir durften von unserem Engagement erzählen, von unserer Passion, von unserer Liebe.

Trost spenden – Trost spenden in einer Zeit, in der man sich allein fühlt. Trost spenden – Trost spenden, wenn das Umfeld oft hilflos daneben steht. Wir konnten nicht nur Wolfram Kons und Anja Nürnberg mit unserer Passion anstecken, auch die anderen (wirklich tollen und sozial engagierten) Vereine waren gerührt. Und wir waren es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.