Vorstellung Krankenhaus Havelhöhe Berlin

Hallo ihr Lieben,

die liebe Margareta Tatjana Jäger hat vor ein paar Wochen den Kontakt zum Krankenhaus Havelhöhe in Berlin aufgenommen und an mich weitergeleitet. Vielen lieben Dank noch einmal dafür.

Ich hatte daraufhin mit der zuständigen Hebamme Frau Müller-Eidtner telefoniert und heute bin ich ganz spontan mit unseren Sachen zu ihr gefahren. Frau Müller-Eidtner hat mich freundlich empfangen und ich war natürlich sehr aufgeregt. Ich habe ihr unsere tollen Sternchensachen gezeigt, die ich aus dem Lager von Yvonne Ha bekommen habe. Auch hier nochmal ein Dankeschön dafür.

Sie schaute sich die Sachen alle an und erklärte mir dann, dass sie im Krankenhaus sehr gut aufgestellt sind. Eigene Kerzen, Karten, Seidentücher etc, und dass man den Frauen dort viel Zeit gibt, sich darauf vorzubereiten und ihnen auch Hilfestellung gibt, an wen sie sich wenden können. Sie hätten eher Bedarf bei den Sternchen bis ca. 23 SSW.

Frau Müller-Eidtner hat ein paar Sachen von uns dort behalten und wird diese in zwei Wochen dem Team vorstellen. Danach will sie sich dann nochmal bei mir melden. Ich bin gespannt und hoffe, dass ich positives berichten kann. =)

Vielen Dank euch allen!

Text: Sassi Cka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.