Übergabe Immanuel Klinik Rüdersdorf

Übergabebericht Immanuel Klinik Rüdersdorf, Landkreis MOL, Brandenburg von Mia Primo:

Am 30.03., 15 Uhr hatte ich das Vergnügen, „Sternenzauber und Frühchenwunder (e.V. i.G.)“ dem Chefarzt persönlich vorzustellen zu dürfen.

Er holte mich persönlich im Wartebereich ab und führte mich in sein Büro. Wir redeten über eine halbe Stunde, ich stellte ihm das Konzept und die Ideologie der Gruppe vor. Was wir machen, warum wir das tun, was wir damit erreichen wollen, wie eine Zusammenarbeit aussieht. Ein sehr sympathischer und überraschend junger Chefarzt…

Ich habe vorab alles für die Präsentation vorbereitet. Stolz wie Bolle, weil die fleißigen Sternenfeen aus Berlin/Brandenburg so wundervoll zugearbeitet haben. Ich habe zum präsentieren kategorisiert in Sternenkinder und Frühchen. Ferner in Größenklassen und Zweckmäßigkeit. Ich habe ihm alles gezeigt, alles erklärt und ihn alles auspacken und anfassen lassen. Er war wahnsinnig begeistert, wenn zugleich auch etwas mit der Menge an Auswahl überfordert.

Es herrschte eine angenehme Stimmung und wir verständigten uns darauf, dass wir zukünftig definitiv zusammen arbeiten werden. Was und in welchem Umfang zukünftig durch Rüdersdorf angefragt wird, dass wird die Zeit und der Erfahrungsrücklauf der Schwestern zeigen. Ich bat ihn, das Material dem Team vorzustellen und man solle sich dann intern verständigen WAS das Krankenhaus in seiner Arbeit benötigt um Eltern und Kinder bestmöglich auszustatten….

Fazit: Wir wollen im stetigen Austausch miteinander arbeiten und er freut sich sehr, dass es Uns gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.