Übergabe im Waldkrankenhaus Berlin Spandau

Hallo ihr Lieben,

ich war heute im Waldkrankenhaus Berlin Spandau und durfte wieder bunte Frühchenkleidung auf der Neo abgeben. Frau Bubolz hat mich auch gleich wieder freundlich empfangen und schon ging es ans auspacken der zwei groß gefüllten Taschen. Dazu kamen dann auch gleich zwei weitere Schwestern, die sich alle riesig über die tollen Sachen freuten. Frau Bubolz verriet mir noch, dass sie die nächsten Tage Nachtdienst hat und sich schon freut, die Frühchensachen für den Frühdienst zurecht zu legen.

Danach schaute ich mal im Kreißsaal vorbei. Die leitende Hebamme ist im Moment noch im Urlaub. Unsere Kiste ist zum Glück aber noch gut gefüllt.

Letzter Abstecher dann auf die Gynäkologie, die noch nicht von uns betreut wurde. Mit Schwester Michaela hatte ich schon mehrfach telefoniert und uns vorgestellt. Nun habe ich eine Zusage bekommen und bin happy, dass auch dort die Eltern in Zukunft würdevoll ihr Sternchen über die Regenbogenbrücke ziehen lassen dürfen.

Bei den Sachen für die Neo haben mir geholfen: Corinna Koe, Steffi Isenberg, Johael Knaw und Nancy Nelmolie. Vielen lieben Dank dafür. Das wäre ohne euch nicht möglich gewesen.

Text: Saskia Bruhns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.