Übergabe im EVK Gelsenkirchen

Miriam hatte letzte Woche ihre Übergabe im EVK Gelsenkirchen. Im Moment haben sie leider sehr viele Sternchen. Sie hat sich lange mit den Hebammen unterhalten und viele Bilder zeigen können. Nur kurze Zeit später hat Miriam von ihrer Ansprechpartnerin Hebamme Anne eine Nachricht geschickt bekommen. Die Klinin hätte gerne noch folgende Dinge:

  • verzierte Teelichter mit Schachteln
  • Stumpenkerzen
  • Gehäkelte Flügel mit einem Perlenengel dran
  • Gefüllte Wolken
  • Gefüllte Herzen mit Engel bestickt
  • und Bären

Diesem Wunsch kommen wir natürlich gern nach und die fleißigen Helfer unserer Initiative haben auch schon los gewerkelt, damit die Klinik schnell die Erinnerungsstücke erhält.

Vielen Dank Miriam Poth für deinen Einsatz. Danke auch an die vielen Feen hinter den Kulissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.