St. Elisabeth Krankenhaus Lörrach – Juli

Am Montag hatte ich meinen Vorstellungstermin im St. Elisabethen Krankenhaus in Lörrach auf der Neo, Station „Däumling“! Meine langjährige Freundin Melanie begleitete mich (sie hat schon Hosen für das Haus genäht – durch sie kam der Kontakt zustande). Dank euch allen konnten wir 3 große Taschen auspacken. Wir wurden sehr freundlich von den Schwestern, der Stationsleitung und deren Stellvertreterin empfangen. Ihre Augen leuchteten, als sie all die bunten Bekleidungsstücke in Augenschein nahmen. Schnell war klar das sie „spezielle“ Kleidungsstücke benötigen – wir haben diese Wünsche besprochen und ich versprach, dass wir das sicher hin bekommen werden! Aber auch die Frühchenbekleidung, die ich mitgebracht hatte, nahmen die Schwestern dankend entgegen – so auch einige Set´s für die Sternchen. Wir hatten ein wirklich schönes Gespräch und ich freue mich nun auf die Zusammenarbeit.
Ich möchte mich ganz herzlich bei all denen bedanken,
die so toll & schnell geholfen haben,
die es möglich machen, dass ich von Yvonne Ha so ein tolles, großes Vorstellungspaket bekommen konnte,
Doralust Ho – für die Karten & Anhänger mit denen ich meine Sternchen-Set´s vervollständigen durfte,
bei Lenchen Fuchs – das zauberhafte Sternenstrampler-Set wurde bestaunt und sehr gerne angenommen.
Sandra Meindl hat mir vor langer Zeit ihre Taufaufleger zur Verfügung gestellt, 3 Stück habe ich jetzt abgeben dürfen.
Die Dro-Epi Pucksäcke aus dem Lagerpaket und von Ines Neumann fanden besondere Beachtung.
Ich danke Mandy Diezel & Adriana Kreuz für die Storchenbeutel, die auf dieser Station zwar nicht benötigt werden, aber ich konnte sie zeigen.

von Sabine Berger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.